Tour „Rheinschleife“

IN DER SCHLINGE DES BOPPARDER HAMMS
MEHR INFOS

Tour
„Rheinschleife“

IN DER SCHLINGE DES BOPPARDER HAMMS
MEHR INFOS

SCHWIERIGKEIT

MITTEL – SCHWER

STRECKE

ca. 17 KM

DAUER

2 1/2 – 3 STUNDEN

TREFFPUNKT

St. Goarshausen gegenüber vom Bahnhof am Rheinufer

VORAUSSETZUNGEN

  • Körperliche Grundfitness

  • Begleitperson für Kinder
  • Keine Rauschmittel

LEISTUNGEN

  • Transport der Boote und Ausrüstung
  • Theoretische und praktische Einweisung

  • Tour Betreuung durch ausgebildete Guides
  • gesamte Ausrüstung:
    Boote, Wasserdichte Tonnen oder Packsäcke, Schwimmwesten, Paddel

KLEIDUNG

  • Geeignete sportliche, unempfindliche Kleidung
  • Festes Schuhwerk
  • Regenhose / Regenjacke
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille / Brillenband
  • Wechselkleidung
42€

p. Erwachsener

35€

p. Schüler/Student

29€

p. Kind (bis 8 Jahren)

0€

Kinder unter 3 Jahren

BUCHBAR

Montag – Sonntag (ganztägig in der Saison*)
Die geführte Rafting Tour „Rheinschleife“ von St. Goarshausen nach Kamp Bornhofen ist eine äußerst einmalige Tour und das Ziel liegt in der einzigen 180 Grad Schleife des Rheins. Hier fließt der Rhein bei Boppard zunächst nach Westen und nach der Rheinschleife sogar ein kurzes Stück südöstlich zurück. Die Tour startet in St. Goarshausen in Höhe des Bahnhofs direkt am Rheinufer. Hier geht es zunächst vorbei an St. Goar mit der beeindruckenden Burg Rheinfels in Richtung Kestert. Hier lassen wir auf der linken Seite die Burg Maus hinter uns und bei Kestert legen wir eine Pause auf einer schönen Rheininsel ein. Wasserratten können schwimmen gehen und kühle Getränke sowie unberührte Natur genießen und erleben. Mit frischen Kräften fahren wir weiter Richtung Boppard und das Ende der geführten Rafting Tour „Rheinschleife“ ist in Kamp Bornhofen. Die Fähre nach Boppard ist ca. 1,5 km vom Ausstiegspunkt entfernt.

QUALITÄT & SICHERHEIT

Wir setzen auf Qualität und Sicherheit! Grundsätzlich sind unsere Touren begleitet. Nach einer gründlichen Einweisung zu den Themen Sicherheit, Ablauf der Tour, Verhalten an und im Fluss, geht es in die Boote. Jedes Rafting-Boot wird von einem erfahrenen Steuermann begleitet. Wir fahren gemeinsam in der Gruppe mit Guides, die durch Funk verbunden sind. So ist gewährleistet, dass die Gruppe zusammenbleibt. Trotzdem möchten wir dich darauf hinweisen, dass du dich in eigener Verantwortung auf dem Fluss bewegst. Schwimmwesten und Helme sind bei uns aus Sicherheitsgründen und zur besseren Sichtbarkeit für den Schiffsverkehr obligatorisch.

ALLGEMEINES

Bitte hab Verständnis, dass wir Personen die unter Drogen, Alkohol oder Medikamenteneinfluss stehen, von der Tour ausschließen. Solltest du Fragen dazu haben konsultiere bitte deinen Hausarzt oder setze dich im Vorfeld mit uns in Verbindung. Soweit nicht bei der Buchung ausdrücklich vereinbart, gibt es keine Möglichkeit der Mitnahme von Haustieren. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich die Natur fürsorglich zu nutzen und Abfälle wieder mit nach Hause zunehmen. Den Anweisungen von Mittelrhein Rafting bzw. der beauftragten Personen muss Folge geleistet werden.

Bitte beachte, dass wir uns in der Natur befinden und daher keine Toiletten zur Verfügung stehen!

TRANSFER

Für den Rücktransport gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine individuelle Absprache mit uns eignet sich daher am besten. Zum einen kann man mit der Bahn von Filsen nach St. Goarshausen zurückfahren oder man stellt vor Beginn der Tour ein Auto am Zielort ab. Wir nehmen dann den Fahrer mit zum Ausgangspunkt. Andernfalls können wir auch Taxis oder Kleinbusse reservieren (Kosten auf Anfrage).

DAS WETTER

Leider können wir keinen Sonnenschein garantieren, wir geben aber unser Bestes! Grundsätzlich wird daher auch bei regnerischem Wetter gefahren. Dennoch prüfen wir ständig die Wetterprognosen und behalten uns vor bei Wetterwarnungen des deutschen Wetterdienstes die Tour auch kurzfristig abzusagen. Dies ist leider nicht immer im Voraus möglich, da wir deine Tour natürlich ermöglichen wollen. Bei Absage erhältst du von uns einen Ersatztermin. Bitte berücksichtige, dass die reine Fahrzeit auf dem Fluss von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Nach Regenfällen und dem daraus resultierenden höheren Wasserstand erhöht sich auch die Fließgeschwindigkeit.

Diese Informationen bitte an alle Teilnehmer weitergeben!

JETZT TOUR BUCHEN
Weitere Abenteuer

LEICHT – MITTEL

ca. 11 KM

LORELEY
Die geführte Rafting Tour „Loreley“ von Kaub durch das Tal der Loreley nach St. Goarshausen/ Wellmich ist etwas kürzer als die Tour Binger Loch und dauert ca. 2 – 2 1/2 Stunden.
MEHR DAZU

MITTEL – SCHWER

ca. 21 KM

BINGER LOCH
Die geführte Rafting Tour „Binger Loch“ von Rüdesheim nach Kaub ist die längste Tour bei Mittelrhein Rafting und drei Stunden sollte man hier einplanen.
MEHR DAZU

SCHWIERIGKEIT

MITTEL – SCHWER

STRECKE

ca. 21 KM

DAUER

3 – 3 1/2 STUNDEN

TREFFPUNKT

Rüdesheimer Bahnhof in 65385 Rüdesheim, über B42/ am Rottland

VORAUSSETZUNGEN

  • Körperliche Grundfitness

  • Begleitperson für Kinder
  • Keine Rauschmittel

LEISTUNGEN

  • Transport der Boote und Ausrüstung
  • Theoretische und praktische Einweisung

  • Tour Betreuung durch ausgebildete Guides
  • gesamte Ausrüstung:
    Boote, Wasserdichte Tonnen oder Packsäcke, Schwimmwesten, Paddel

KLEIDUNG

  • Geeignete sportliche, unempfindliche Kleidung
  • Festes Schuhwerk
  • Regenhose / Regenjacke
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille / Brillenband
  • Wechselkleidung
42€

p. Erwachsener

35€

p. Schüler/Student

29€

p. Kind (bis 8 Jahren)

0€

Kinder unter 3 Jahren

BUCHBAR

Montag – Sonntag (ganztägig in der Saison*)
Die geführte Rafting Tour „Rheinschleife“ von St. Goarshausen nach Kamp Bornhofen ist eine äußerst einmalige Tour und das Ziel liegt in der einzigen 180 Grad Schleife des Rheins. Hier fließt der Rhein bei Boppard zunächst nach Westen und nach der Rheinschleife sogar ein kurzes Stück südöstlich zurück. Die Tour startet in St. Goarshausen in Höhe des Bahnhofs direkt am Rheinufer. Hier geht es zunächst vorbei an St. Goar mit der beeindruckenden Burg Rheinfels in Richtung Kestert. Hier lassen wir auf der linken Seite die Burg Maus hinter uns und bei Kestert legen wir eine Pause auf einer schönen Rheininsel ein. Wasserratten können schwimmen gehen und kühle Getränke sowie unberührte Natur genießen und erleben. Mit frischen Kräften fahren wir weiter Richtung Boppard und das Ende der geführten Rafting Tour „Rheinschleife“ ist in Kamp Bornhofen. Die Fähre nach Boppard ist ca. 1,5 km vom Ausstiegspunkt entfernt.

SCHWIERIGKEIT

MITTEL – SCHWER

STRECKE

ca. 17 KM

DAUER

2 1/2 – 3 STUNDEN

TREFFPUNKT

St. Goarshausen gegenüber vom Bahnhof am Rheinufer

VORAUSSETZUNGEN

  • Körperliche Grundfitness

  • Begleitperson für Kinder
  • Keine Rauschmittel

LEISTUNGEN

  • Transport der Boote und Ausrüstung
  • Theoretische und praktische Einweisung

  • Tour Betreuung durch ausgebildete Guides
  • gesamte Ausrüstung:
    Boote, Wasserdichte Tonnen oder Packsäcke, Schwimmwesten, Paddel

KLEIDUNG

  • Geeignete sportliche, unempfindliche Kleidung
  • Festes Schuhwerk
  • Regenhose / Regenjacke
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille / Brillenband
  • Wechselkleidung
JETZT TOUR BUCHEN

QUALITÄT & SICHERHEIT

Wir setzen auf Qualität und Sicherheit! Grundsätzlich sind unsere Touren begleitet. Nach einer gründlichen Einweisung zu den Themen Sicherheit, Ablauf der Tour, Verhalten an und im Fluss, geht es in die Boote. Jedes Rafting-Boot wird von einem erfahrenen Steuermann begleitet. Wir fahren gemeinsam in der Gruppe mit Guides, die durch Funk verbunden sind. So ist gewährleistet, dass die Gruppe zusammenbleibt. Trotzdem möchten wir dich darauf hinweisen, dass du dich in eigener Verantwortung auf dem Fluss bewegst. Schwimmwesten und Helme sind bei uns aus Sicherheitsgründen und zur besseren Sichtbarkeit für den Schiffsverkehr obligatorisch.

ALLGEMEINES

Bitte hab Verständnis, dass wir Personen die unter Drogen, Alkohol oder Medikamenteneinfluss stehen, von der Tour ausschließen. Solltest du Fragen dazu haben konsultiere bitte deinen Hausarzt oder setze dich im Vorfeld mit uns in Verbindung. Soweit nicht bei der Buchung ausdrücklich vereinbart, gibt es keine Möglichkeit der Mitnahme von Haustieren. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich die Natur fürsorglich zu nutzen und Abfälle wieder mit nach Hause zunehmen. Den Anweisungen von Mittelrhein Rafting bzw. der beauftragten Personen muss Folge geleistet werden.

Bitte beachte, dass wir uns in der Natur befinden und daher keine Toiletten zur Verfügung stehen!

TRANSFER

Für den Rücktransport gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine individuelle Absprache mit uns eignet sich daher am besten. Zum einen kann man mit der Bahn von Filsen nach St. Goarshausen zurückfahren oder man stellt vor Beginn der Tour ein Auto am Zielort ab. Wir nehmen dann den Fahrer mit zum Ausgangspunkt. Andernfalls können wir auch Taxis oder Kleinbusse reservieren (Kosten auf Anfrage).

DAS WETTER

Leider können wir keinen Sonnenschein garantieren, wir geben aber unser Bestes! Grundsätzlich wird daher auch bei regnerischem Wetter gefahren. Dennoch prüfen wir ständig die Wetterprognosen und behalten uns vor bei Wetterwarnungen des deutschen Wetterdienstes die Tour auch kurzfristig abzusagen. Dies ist leider nicht immer im Voraus möglich, da wir deine Tour natürlich ermöglichen wollen. Bei Absage erhältst du von uns einen Ersatztermin. Bitte berücksichtige, dass die reine Fahrzeit auf dem Fluss von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Nach Regenfällen und dem daraus resultierenden höheren Wasserstand erhöht sich auch die Fließgeschwindigkeit.

Diese Informationen bitte an alle Teilnehmer weitergeben!

JETZT TOUR BUCHEN
Weitere Abenteuer

LEICHT – MITTEL

ca. 11 KM

LORELEY
Die geführte Rafting Tour „Loreley“ von Kaub durch das Tal der Loreley nach St. Goarshausen/ Wellmich ist etwas kürzer als die Tour Binger Loch und dauert ca. 2 – 2 1/2 Stunden.
MEHR DAZU

MITTEL – SCHWER

ca. 21 KM

BINGER LOCH
Die geführte Rafting Tour „Binger Loch“ von Rüdesheim nach Kaub ist die längste Tour bei Mittelrhein Rafting und drei Stunden sollte man hier einplanen.
MEHR DAZU